Menu
Menü
X
27.04.2022 h

Propst Dr. Schütz predigte ein letztes Mal beim Mainzer Universitätsgottesdienst

"Passen Sie gut auf den Universitätsgottesdienst auf! Sie wissen, so wie hier in Mainz gibt es diese liturgische Form an keinem anderen Ort", mit diesen etwas wehmütigen Worten schloss der Propst für Rheinhessen und das Nassauer Land, Dr. Klaus-Volker Schütz, seine letzte Predigt, die der Ende August aus dem Amt scheidende Theologe in dieser Funktion zum letzten Mal im Rahmen eines Universitätsgottesdienstes in der Mainzer Christuskirche hielt.

27.04.2022 h

Netzwerker im Dienste der Jugend

Am 1. Mai 2022 geht der Dekanatsjugendreferent im Dekanat Ingelheim-Oppenheim Wilfried Rumpf in den Ruhestand. Das Engagement des 65-jährigen für die Jugend, die Kirche und sein geliebtes Rheinhessen hört jedoch für den noch immer sehr kreativen Undenheimer noch lange nicht auf.

Konfi-Adventure 2021 - Station Slackline
26.04.2022 b

Save the date: Konfi-Adventure 2022

Gemeinsamer Start in die Konfi-Zeit: In knapp fünf Monaten ist es endlich soweit - am 29. und 30. September 2022 erobern beim Konfi-Adventure bis zu 20 Konfi-Gruppen aus dem gesamten Evangelischen Dekanat Ingelheim-Oppenheim erneut das kleine Waldstück rund um die Oppenheimer Landskronruine. Ein Anmelde- und Infoflyer steht auf der Website der Evangelischen Jugend zum Download bereit.

19.04.2022 h

"Die Friedensbotschaft von Bingen aus in die Welt schicken"

Mit dem Ziel, die Friedensbotschaft in die Welt zu verschicken, entwickelten Konfirmandinnen und Konfirmanden der Christuskirchengemeinde Bingen eine schöne, kreative Idee. Sie gestalteten Postkarten mit Friedensmotiven und selbst erdachten Friedensbotschaften.

08.04.2022 h

Pfarrerin Julia Freund ist die neue stellvertretende Dekanin

Das Evangelische Dekanat Ingelheim-Oppenheim hat eine neue stellvertretende Dekanin: Pfarrerin Julia Freund, mit einer halben Stelle in der Kirchengemeinde Nieder-Olm tätig, wird ab dem 1. Mai 2022 Dekan Olliver Zobel unterstützen und vertreten. Die Wahl erfolgte per Briefwahl eine Woche nach der Dekanatssynode, auf deren umfangreichen Tagesordnung u. a. die Besetzung von Ausschüssen, die Vorstellung des Haushalts des Dekanats und als ein alle berührendes Thema: der Ukraine-Krieg standen.

Mutter und Kind im Bus
31.03.2022 vr

Spendenkonten: Jetzt online die Ukraine-Hilfe der EKHN aufstocken

Millionen Menschen sind vor dem Krieg in der Ukraine auf der Flucht. Die hessen-nassauische Kirche hat zur Hilfe ihren Flüchtlingsfonds vornehmlich für Unterstützung in Hessen-Nassau aufgestockt. Die Diakonie Katastrophenhilfe unterstützt Geflüchtete vor allem in der Ukraine und den Nachbarländern. Auch das Gustav-Adolf-Werk ist aktiv und hilft vor allem in den angerenzenden Ländern.

 

30.03.2022 h

Eine Einladung in den Osterjubel einzustimmen

Der ZDF-Fernsehgottesdienst am Ostersonntag, den 17. April 2022, wird ab 9:30 Uhr aus der Evangelischen Saalkirche in Ingelheim übertragen werden. EKHN-Kirchenpräsident Dr. Volker Jung hält unter dem Motto "Mut zum Weitersagen" die Predigt.

29.03.2022 b

Dekanatssynode tagt digital

Aufgrund steigender Inzidenzen im Landkreis Mainz-Bingen wird die Tagung der Dekanatssynode am 1. April 2022 nach dem Gottesdienst in Schwabsburg digital als ZOOM-Konferenz weitergeführt. Das Dekanat bittet um Verständnis und dankt vorab allen Teilnehmenden für die kurzfristige Entscheidung.

top